Europe [Unternehmen]

  1. Startseite
  2. News
  3. News Release
  4. 2017
  5. Neuer digitaler Medienempfänger CMS4 für beste Musikqualität auf dem Wasser

Neuer digitaler Medienempfänger CMS4 für beste Musikqualität auf dem Wasser

22.06.2017

CMS4-01
Vélizy-Villacoublay, 30. Juni 2017 – Clarion, Anbieter von Sicherheitslösungen und Informationssystemen, erweitert seine Marine-Serie mit dem CMS4. Dieser digitale Blackbox-Medienempfänger bietet ein einzigartiges Audioerlebnis durch 4-Zonen-Steuerung. Gerade für Bootbegeisterte wird diese außergewöhnliche Klangqualität ein Hochgenuss sein. Der Empfänger ist wasser- und salzgeschützt und beständig gegen Nebel und UV.
Clarion produziert nicht nur die bewährten, in Fahrzeuge integrierten Audiosysteme, sondern verfügt auch über eine Produktreihe für Boote. Produkte dieser Reihe sind aufgrund ihrer hohen Qualität und langjährigen Performance weltweit gefragt, nicht nur auf dem US-amerikanischen Markt.
 
Clarion will sein Marktpotenzial auch in Europa ausschöpfen und erweitert zu diesem Zweck seine Marine-Serie um den digitalen Empfänger CMS4. Auch wenn nicht alle europäischen Länder über Meeresküsten verfügen, so existiert doch eine große Nachfrage aufgrund der Vielzahl an Seen und Flüssen.

CMS4 – Multimedia an Bord

CMS4-02
Die CMS4-Blackbox ist mit einem 3,5‘‘ großen LCD-Farbdisplay ausgestattet und soll das Hauptbedienfeld an Bord ergänzen. Mit der 4-Zonen-Steuerung können auf dem Boot vier getrennte Audiozonen eingerichtet (z.B. Kabine, Küche, Cockpit, Außenbereich) und individuell kontrolliert werden. In jedem der Bereiche kann eine eigene Audioquelle wiedergeben werden.
Dank aptX-Codec bietet der Empfänger hochwertiges Audio-Streaming per Bluetooth. Die Technologie bewahrt die Musikqualität, das heißt, Details bleiben erhalten und Verzögerungen werden vermieden. Das CMS4 erlaubt so die uneingeschränkte Audio-Wiedergabe per Funk – für optimalen Klang auch abseits des Festlandes.
Dank des grafischen 7-Band-Equalizers mit zahlreichen Funktionen lässt sich das Audiospektrum mit Frequenzeinstellungen im Bereich von 80 Hz bis 10 kHz über sieben Frequenzbänder hervorragend regeln. Der integrierte Welttuner, ein UKW-/AM-/Wetterfunk-Empfänger, unterstützt den Radioempfang an praktisch jedem Ort der Welt und aus verschiedenen Ländern. Per Wetterfunk enthält der Seefahrer stets aktuelle Wetternachrichten und Sondermeldungen. Dank des Radiodatensystems (RDS) kommt der Schiffskapitän in denselben Genuss wie ein Autofahrer (rauschlose Klangwiedergabe, Anzeige der Radiosender, Nachrichten etc.). Zwei Kabelfernbedienungen vereinfachen zudem die Bedienung dieses Multimediahubs. Der CMS4 wurde entwickelt, um die anspruchsvollsten Weltenbummler und Freizeitskipper zu überzeugen.

Allumfassender Schutz

Der CMS4 hält allen Witterungen stand und erfüllt die höchsten Schutzstandards. Gemäß IP66 und IPX5 getestet, bietet die Blackbox höchste Beständigkeit gegen das Eindringen von Wasser und Schutz vor Salzablagerungen. Auch Schutz vor Staub ist gewährt. Nutzer, die einen tauchfesten Empfänger benötigen (IP67), empfiehlt Clarion das hauseigene CMS5-Modell.
Zudem erfüllt der CMS4 die Standards ASTM B117 (Salz-/Nebelbeständigkeit) sowie ASTM D4329 (UV-Beständigkeit) und widersteht sogar Schwingungen von bis zu 3 g.
Der mit Corning Gorilla® Glass ausgestattete Bildschirm mit gehärtetem Glas ist besonders kratzfest und reduziert Blendeeinwirkungen und Beschlag.
 
IP-zertifiziert (IPX5 und IP66) hält dieses Produkt Wasserstrahlen von 12,5 l/mn stand und bietet zudem die stärkste Schutzklasse gegen Staub.

NMEA 2000 – ein einheitliches Netzwerk an Bord

CMS4-03
Die NMEA 2000 ist ein US-amerikanisches Netzwerk zur Datenübertragung in der Schifffahrt, das Daten zwischen verschiedenen Navigationsgeräten übermittelt bzw. mehrere Navigationsgeräte zu einem Netzwerk zusammengefügt. Ein neues kompatibles Gerät mit diesem Standard kann somit ganz einfach mit der Plug & Play- Funktion angeschlossen und ins Netzwerk integriert werden.
Auch der CSM4 kann völlig unkompliziert mit dem Terminal des Schiffs via des NMEA zertifizierten Adapters Clarion MW6 verbunden werden. Alle Multimedia-Funktionen sind somit sofort in das Hauptbedienfeld integriert.
CMS4-04
Ein Navigationszentrum mit verschiedenen, nicht miteinander verbundenen Funktionen gehört damit der Vergangenheit an. Alle Bord-Informationen (Geschwindigkeit, Wind, Motor, Tiefe etc.) sind über einen oder mehrere Multifunktionsdisplays zugänglich.
  1. Startseite
  2. News
  3. News Release
  4. 2017
  5. Neuer digitaler Medienempfänger CMS4 für beste Musikqualität auf dem Wasser

Website