Germany / Austria

Weitere Seiten auf Deutsch

Clarion: Kamera mit hochauflösendem CMOS-Sensor

Ergänzend zu den kürzlich von Clarion eingeführten Simultanbildmonitoren stellen wir Ihnen heute die Mini-Bordkamera CC4001E vor. Selbst bei schlechten Sichtverhältnissen bietet diese Kamera eine genaue Sicht auf den Bereich hinter dem Fahrzeug.

Kamera mit hochauflösendem CMOS-Sensor
Benutzersicherheit ist einer der Schwerpunkte von Clarion – so auch bei der Entwicklung der ultrakompakten, diskreten Umkehrbild-Rückfahrkamera. Mit dem 307.000-Pixel-CMOS-Sensor und einer Beleuchtungsstärke von mindestens 3 Lux zeigt sie dem Fahrer selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen ein klares Bild des Bereichs hinter dem Fahrzeug an. Mit ihrem seitlichen Blickwinkel von 130° und vertikalen Blickwinkel von 99° ermöglicht Ihnen die Kamera auch in der Dämmerung oder in schlecht beleuchteten Tiefgaragen ein einfaches und sicheres Einparken.

Dank dem Cinch-Videoeingang ist die Kamera mit allen Monitoren kompatibel
Um Ihnen den Einbau in Ihr Fahrzeug zu erleichtern, enthält die Clarion CC4001U-Minikamera ein 7 m langes Cinch-Videokabel und ein Einbaukit. Schließen Sie einfach die Minikamera an den Cinch-Videoanschluss und an die Stromversorgung des Autoradios an und schon ist die Kamera betriebsbereit. Die Kamera ist mit den Navigationssystemen NX501E und NZ501E kompatibel, kann aber auch mit einem beliebigen Monitor mit Cinch-Videoanschluss verwendet werden. Ausgelegt für einen Temperaturbereich von -20 bis +60 °C funktioniert die Kamera auch bei Regen, Wind und Schnee, damit Sie stets sicher unterwegs sind!

Zurück zum Seitenanfang